Startseite Kontakt Impressum
 

Neuer Standort

Die Ortschaftsräte entschieden sich zusammen mit dem örtlichen Museumsverein für den Aufbau des Backhauses mit wesentlichen und transportablen Bauteilen an der Südseite des Heimatmuseums. Damit war der Weg frei für Verhand- lungen mit der Stadtverwaltung zum Abbau des Backhauses. Der sollte so wenig wie möglich Unkosten für die Stadt verursachen. Die Gruppe um den ehemaligen Bauleiter mit zeitweiliger Unterstützung durch Leupolzer Museums- mitglieder entschied sich für die ehrenamtliche Version der Vorbereitungen. Den Transport der Bauteile übernahm der städtische Bauhof, aber auch die Schuttbeseitigung und die Freilegung des Backofens. Einige Bilder vom Zustand des Gebäudes während der Abbauarbeiten folgen hier.


Das Backhaus im Zustand vor dem Abbau


Das abgedeckte Dach über dem Backofen (Sandbedeckung noch z.T. vorhanden)


Teilabgedecktes Hauptdach vor der Teilung und Abtransport


Erste Dachhälfte aufgeladen und fertig zum Transport nach Leupolz