Startseite Kontakt Impressum
 

Aktivitäten einzelner Gruppen

  • Fachberatung

    mit unserem geschulten Gartenfachberater bei Vorträgen im Vereinsheim oder in Ihrem Garten, z.B. Baumschnitt u.a..


    Rosenschnitt im Herbst: Armin Edelmann

Lehrfahrt des Bezirksverbandes Allgäu auf die Insel Mainau

Am Freitag, den 18.5.2018, absolvierte der Bezirksverband Allgäu der Gartenfreunde e.V. seine jährliche Lehrfahrt, die üblicherweise zu einer Landes- oder Bundesgartenschau führt, zur Blumeninsel Mainau. Die angeschlossenen Vereine können nach einem festgelegten Schlüssel eine Anzahl Mitglieder melden. Die Praßbergsiedler waren mit 8 Personen plus Pflanzenfachberater Armin Edelmann beteiligt.

Die Fahrt fand bei sonnigem und warmem Wetter per Bus statt. Nach der Einnahme eines vom Verband gespendeten Frühstücks bei Bodman landete die Gruppe pünktlich gegen 10 Uhr auf dem Busparkplatz beim Eingang zur Mainau. Den Teilnehmern war freigestellt, welche Bereiche (ein Inselplan wurde mit den Eintrittskarten ausgehändigt) bevorzugt besichtigt werden. Ein Vorabhinweis wurde auf einen "Sandschnitzer" gegeben, der die ägyptische Sphinx aus Sand darstellen will. Vorher aber ging es in das Schmetterlingshaus mit beeindruckendem Farbenspiel.

In der Mainaukirche, die mit Fresken von Franz-Joseph-Spiegler - in Wangen wohlbekannt - ausgeschmückt ist, wurden gerade Vorbereitungen für eine Hochzeit vorgenommen. Im Palmenhaus daneben konnten neben den beeindruckend hohen Bäumen Blumenschmuck und Vögel in Volieren betrachtet werden.

Durch Rosen- und Rhododendronsträucher in farbenvoller Pracht und Einnahme einer kleinen italienischen Eiserfrischung ging es auf die Suche nach dem Sandkünstler. Der hatte sich zur Mittagspause verzogen. Dennoch konnte man einen kleinen Eindruck von dem Kunstwerk gewinnen.

Über die berühmte Wassertreppe, vielen gemischten Blumenbeeten, Fischteichen und Kinderspielplätzen mit Ponyreiten u.a. fanden wir schließlich wieder zurück zum Ein- bzw. Ausgang.

  

Die Bilder lieferten S. Häring (Sphinx) und H. Gänger. Die Fahrt wurde von Franz Stefan organisiert und begleitet. Allen ein herzliches Dankeschön.

  • Frauen

    Jeden Donnerstag radeln die Frauen in den Monaten Mai bis September. Den Start und das Ziel geben wir hier je nach Info zur Kenntnis.
    Die Radler-Frauen radeln ab Donnerstag den 18.5. wieder ab 14.30 Uhr und ab Do., 8.10. kehren wir wieder monatlich ein. Der Treffpunkt ist um 18 Uhr die Bushaltestelle am Hotel Prassberger.
    In den Monaten Oktober bis April wechseln die Frauen vom Rad auf NordicWorking-Ausrüstung, d.h. es geht flott zu Fuß weiter.



    Der Adventsnachmittag und die Fasnetsprogramme für Jung und Alt werden traditionell mitgestaltet. Unverzichtbar helfen die Frauen bei Rettich-, Kartoffel-, Kässpatzen- und sonstigen Festlichkeiten an den Schlüsselstellen (Service) mit. In der Adventszeit steht regelmäßig ein Tagesausflug zu einem attraktiven Weihnachtsmarkt an.

Bilder vom Adventsnachmittag 2017 von Christl Mariner



 


  • Wandern

    Einmal im Monat (2. Dienstag) mit unserem Wanderführer mit anschließender Einkehr in näherer Umgebung. Bitte die Anschläge am Siedlerheim beachten.

    Der Wanderweg am 13.3.2018 mit Heimweg ins Waltersbühl II (insges. 5,8 km):

         

Bilder vom Museumsbesuch in Leupolz am 6. Juni 2017:


Museumsexperte für Handwerk und Landbau Walter Achberger


Die Weinprobe vom Weinbergle musste ins Museum verlagert werden, Weinfachmann Heinz Findeisen


 


"Weihrauch" von der Kräuterexpertin Georgia Mühleis

 

Bilder von der Wanderung Oberreutin am 11.4.2017

     

     


Im Bus bei der Anfahrt

          

  • Reisen

    Mehrtägige Gemeinschaftsfahrten mit Komfortbus sowie interessante Tagesausflüge. 

              
             Südtirol mit Sohler-Bus "Egerländer Musikanten"